Langstrasse 200 Zürich

Offener Wettbewerb 6. Rang

Langstrasse 200 - Strassenansicht

Auszug aus dem Jurybericht des Amtes für Hochbauten der Stadt Zürich:
(...)
Angeboten wird ein wohldurchdachter und intelligent zugeschnittener Nutzungsmix: Klar abgetrennte Arbeitsbereiche, welche separat nutzbar, aber auch an die benachbarten Wohnungen angegliedert werden können. Die direkte und separate Erschliessung vom Treppenhaus ist bei allen Varianten stets möglich. Dadurch bleibt die Schaltfläche auch nachhaltig flexibel nutzbar. Die Wohnungsgrundrisse orientieren sich mit ihren Hauptflächen zur Langstrasse und zur Neugasse hin. Der Bezug zwischen Strasse und Hof wird bei der Südwohnung über die Küche gut gelöst, die Ostwohnung trennt die beiden Bereiche leider stark ab.
Insgesamt werden relativ kleine Flächenzuschnitte bei jedoch stets funktionalem Zuschnitt angeboten.
(...)
Die erreichte nachhaltige Flexibilität der Grundrissaufteilung stellt einen würdigenswerten Beitrag dar.

Langstrasse 200 - Grundriss